Druckansicht

Willkommen auf der Website der Virtuellen Schule Österreich!

Die Virtuelle Schule Österreich (VIS:AT) unter der Leitung des Österreichischen Bundesministeriums für Bildung und Frauen, Abt. II/8 (IT-Didaktik und Neue Medien), versteht sich als Schnittstelle und Netzwerk für Innovationen an Österreichs Schulen im internationalen Kontext. Die Abteilung II/8 betreut dabei zahlreiche EU-geförderte Projekte und Initiativen mit nationalen und internationalen Partnern, wie u.a. ENIS Austria und dem European Schoolnet.


** News **

   Herzliche Einladung zur Teilnahme an der

               Inspiring Science Education Academy 2016

10.-15. Juli 2016 in Attica, Griechenland

Die Inspiring Science Education (ISE) Academy 2016 ist speziell für Lehrkräfte in MINT-Disziplinen konzipiert und besteht aus mehreren Kursen. Das Hauptziel aller angebotenen Kurse wird die Umsetzung der IBSE Methode(n) für den Unterricht sein. Ergänzt wird dieses Ziel noch durch das Aufzeigen zahlreicher, digitaler Bildungsressourcen, um die teilnehmenden Lehrkräfte in der Erstellung von innovatien Bildungsszenarien zu unterstützen.

Eine Teilnahme an dieser Sommerakademie kann durch das Erasmus+ Programm gefördert werden - die Bewerbungsfrist endet am 02. Februar 2016.

Sollten Sie Unterstützung bei Ihrer Bewerbung benötigen, empfehlen wir die Step-by-step Anleitung auf der Homepage der Sommerakademie unter der Rubrik "How to Apply".

Homepage zur ISE Sommerakadmie 2016: http://ise.ea.gr/

Einen ersten Einblick in das Programm finden Sie hier.


Der ViS:AT Video-Tipp des Monats:


Titel: Why BYOD? / Kurzbeschreibung: Die meisten SchülerInnen besitzen mittlerweile mobile Hochleistungsgeräte. Wie können Schulen und LehrerInnen diese Gegebenheit am besten für sich nutzen? Eine Möglichkeit ist BYOD. Dieses Video erklärt, wie private mobile Endgeräte in den Unterricht integriert werden können. / Sprache: Englisch / Erscheinungsjahr: 2012 / Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz / Produktion: Cheryl Fiello / Keywords: Mobile Geräte, Neue Medien, Unterricht, Ressourcen.

 


 

Hier finden Sie einen Überblick über Veranstaltungen und Events aus den EU Projekten:

Nach oben